Technische Hinweise

petrs141's picture

3. und 4. Wettkampf Tschechien-Cup
5. und 6. Wettkampf Tschechische Nationalrangliste A
5. und 6. Wettkampf Tschechische Landesrangliste B - Böhmen
Ranglistenlauf (Koef. 1,06)
Wettkampf Tschechischer Veteranenpokal
öffentlicher Wettkampf

Technische Hinweise (nur in Tschechisch) als PDF

Geschätzte Siegerzeit je Kategorie

gemäß Wettkampfrichtlinien – Samstag Lang-OL, Sonntag Kurz-OL

Zeit und Ort für Nachmeldungen vor Ort (Organisationsbüro)

Im Wettkampfzentrum Samstag 9:00 – 11:00 Uhr, Sonntag 8:00 – 9:00 Uhr.

Wir bitten, Meldungen für alle Mitglieder eines Vereins auf einmal vorzunehmen!

Postenbeschreibung

Selbständige Entnahme im Wettkampfzentrum

Startzahlen

Mit Startzahlen laufen Wettkämpfer der Kategorien DH16A, DH18A, DH20A, DH21E; selbständige Entnahme im Bereich des Starts.

Geländebeschreibung, mögliche Gefahren

In den Randteilen hügeliges Gelände mit einer Vielzahl von Granitblöcken und steinigem Terrain. Im Mittelteil ebener, teilweise feuchter bis sumpfiger Wald. Vielzahl an Wegen und Schneisen.

Zwischen Start und ersten Posten des Kurz-OL am Sonntag befinden sich stellenweise umgefallene, überwucherte und rostige Drahtzäune. Bitte erhöhte Vorsicht bei ihrer Überwindung.

Im Wald befinden sich mobile Hochstände, die nicht in der Karte verzeichnet sind.

Karte

  Samstag Sonntag
Alter Mai 2013 Mai 2013
Maßstab 1:15 000, bis DH14 und ab DH45 1:10 000 1:10 000
Darstellung ISOM 2000 ISOM 2000
Authoren Aleš Hejna, František Kolovský, Václav Bohuslav, Josef Hejna
Größe 1:15 000 - 28x36 cm, 1:10 000 - 32x45 32x45 cm

Karten aller Kategorien sind auf wasserfestem Papier Pretex gedruckt. 

Druck Žaket - Karten 5 Farben CMYK-B, Nachdruck der Bahnen Offsetdruck

Gesperrtes Gebiet

Private Gärten und Grundstücke (in der Karten mit der Kartensignatur Nr. 527 Wohngebiet - gelbgrüne Farbe)
Im Anfangsbereich des Lang-OL am Samstag befindet sich eine private Pferdekoppel und es ist verboten, diese zu überwinden. Der Bereich ist in der Karte mit der Signatur Nr. 709 versehen - Nicht zu betretendes Gebiet (lila schraffiert).

Wettkampfgebiet

Alle Wälder in der Umgebung des Wettkampfgebietes mit der Ausnahme von Bäumen auf Wiesen;
Verbot das Wettkapmfgebiet zu betreten mit der Ausnahme ausgewiesener Wege zum Start und Anfahrtsstraßen nach Mezholezy gilt bis Schließung des Starts am Sonntag. Missachtung dieses Verbots wird mit Disqualifikation geahndet. 

Entfernungen

Parken PKW - Wettkampfzentrum: bis 200m
Parken Vereinsbusse - Wettkampfzentrum: do 1000m
Wettkampfzentrum - Start Samstag: 1100m, ohne Höhenmeter
Wettkampfzentrum - Sonntag: 2900m, Höhenmeter 50m
Ziel - Wettkampfzentrum: 0 m
Wettkampfzentrum - Unterkunft: 12 - 16km

Markierung von Pflichtstrecken

Strecke zum Kartenstart - rot-weisse Fahnen
Strecke zwischen Sammelposten und Ziel - rot-weisse Fahnen und Absperrungsband

Getränke

Im Wettkampf nur am Samstag:
An den in den Laufkarten verzeichneten Routen - Kartensignatur Nr. 713 - Erfrischungsstelle (Becher), an Posten (in der Postenbeschreibung vermerkt). An Routen und Posten Nr. 36 steht Wasser und Wasser mit Saft zur Verfügung, an den übrigen Posten nur Wasser.

Am Start nur am Sonntag steht Trinkwasser zur Verfügung.

Nullzeit und Startart

Samstag 12:00
Sonntag 10:00
an beiden Tagen Intervallstart; Zeit für das Durchlaufen des Startbereichs 3 Minuten

Startliste

auf der Homepage des Wettkampfes ( http://lpm.zcu.cz/za2013/?q=cs/node/5 ), im Wettkampfzentrum und am Start

Bahnenlänge und Höhenmeter

auf der Homepage des Wettkampfes (http://lpm.zcu.cz/za2013/?q=cs/node/7) und den Postenbeschreibungen

Kontrollsystem

- elektronisch SportIdent an beiden Tagen für alle Kategorien; es können SI-Karten bis Reihe 11 verwendet werden;
- SI-Karten können beim Veranstalter gegen Gebühr 50 Kč/Tag geliehen werden; bei Verlust wird eine Erstattungsgebühr von 700 Kč in Rechnung gestellt;
- Löschen und Kontrolle der SI-Karten in dafür ausgewiesenen Bereichen des Starts;
- im Ziel gemeinsamer Zielposten für alle Kategorien;
- Auslesen der SI-Karten unmittelbar nach Ende im Bereich des Ziels;
- bei Ausfall eines SI-Postens mit der Zange ein Reservefeld auf der Laufkarte lochen

Kartenabgabe im Ziel

Wettkämpfer sind verpflichtet Karten im Ziel abzugeben; Kartenausgabe für beide Tage am Sonntag nach 13:00 Uhr

Aushang vorläufiger Ergebnisse

Wettkampfzentrum

Waschen

ausgewiesen im Wettkampfzentrum (Schüsseln)

Toiletten

TOI-TOI im Wettkampfzentrum; beim Start nur am Sonntag und in beschränkter Anzahl

Erste Hilfe

im Ziel

Schließung des Starts

Samstag um 18:15
Sonntag um 14:40

Zeitlimit

Samstag 180 min Kategorie H21, alle anderen Kategorien 150 min
Sonntag 90 min

Siegerehrung

Platz 1 in den Kategorien C und B, in den Kategorien A und E Platz 1 bis 3 in jeder Kategorie
Samstag ca um 17:00, Sonntag ca um 14:00

Wettkampfleitung

Gesamtleitung: Hynek Brom
Bahnlegung:
Samstag Václav Bohuslav, František Kolovský, oba R2
Sonntag Petr Suchý, Jakub Šilhavý, oba R2
Wettkampfrichter: Aleš Richtr, R1

Wettkampfgericht

Martin Janata DKP
Karel Rambousek BSO
Ondřej Sysel PGP

Parken

- auf Anweisung der Veranstalter
- PKW auf der Wiese gegen Parkgebühr 50,-Kč für beide Tage bis 200m vom Wettkampfzentrum
- Vereinsbusse gebührenfrei auf ausgewiesenen Stellen in der Gemeinde Mezholezy bis 1000m vom Wettkampfzentrum

Unterkunft

Informationen zur Unterkunft bei der Anmeldung
Alles ist in 12 bis 16 km Entfernung Luftlinie vom Wettkampfzentrum

Verpflegung im Wettkampfzentrum

Organisiert die örtliche Gaststätte Herrn Miller "U kalíšku". Alle Mitarbeiter werden sich der Bedienung im Wettkampfzentrum widmen, die Gaststätte im Ort bleibt deswegen geschlossen.

Danksagung

Wettkämpfe finden unter der Schirmherrschaft des Hauptmannes des Pilsner Bezirks Herrn Milan Chovanec statt.

 

Dank geht an die Gemeinde Mezholezy für die Unterstützung bei der Organisation.

 

Siegerpreise gewidmet von:

 sponzorsponzorsponzorsponzorsponzor

Závody probíhají na území spravovaném LČR, s. p.

 lesy

Podporujeme projekt NTIS:

 NTIS

Sponzoři ČSOS

   sponzor